Peter Hofmann Porträt

(Doktorand)


Contact:

Department für Umweltmikrobiologie
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung- UfZ
Arbeitsgruppe Mikrobielle Systemökologie
Permoserstraße 15
04318 Leipzig
Germany


phone: +49341 235-1376

ResearchGate





e-mail: peter.hofmann@ufz.de

        

Ich beschäftige mich mit der Untersuchung von funktioniellen Merkmalen zur Aufdeckung von Resilienzmechanismen in einfachen, ökologischen Gemeinschaften entlang von Umweltgradienten. Mikrokosmenversuche mit verschiedenen Phytoplanktonorganismen bieten dabei eine gute Gelegenheit zur Erfassung der Dynamik einer Gemeinschaft über mehrere Generationen.

Bei der Auswertung liegt mein Fokus dabei vor allem auf Zytometriedaten, die Einblicke in die Variabilität physiologischer und morphologische Merkmale, sowie die vielfältigen Interaktionen innerhalb der Gemeinschaft gewähren. 

seit September 2016 als Doktorand Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ Leipzig, Departments Physiologische Diversität & Umweltmikrobiologie
2013-2015 Masterstudium (International Master of Science - Marine Biodiversity and Conservation EMBC+)     
Universidade do Algarve, Portugal & Université Pierre et Marie Curie, Paris VI, Frankreich

Masterarbeitsthema     A quantitative model of chemosynthetic growth of Riftia pachyptila controlled by variable in situ physicochemical conditions

entstanden am Observatoire océanologique, Banyuls sur mer, Frankreich unter Betreuung von Nadine Le Bris        
2010-2013 Bachelorstudium (Biologie)
Universität Bremen

Bachelorarbeitsthema Application of a fish swarm model to analyze effects of self-organization enstanden am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung, ZMT Bremen unter Betreuung von Hauke Reuter und Martin Diekmann

Biodiversity provisioning resilience along environmental gradients