Fortbildung für Lehrkräfte und Erzieher*innen


Faszination Wissenschaft in der Schule erlebbar machen und Umweltkompetenzen frühzeitig stärken - das möchte das UFZ durch seine angebotenen Fortbildungskurse erreichen.

Deshalb bieten wir Weiterbildungskurse für Lehrkräfte der Oberstufe, zum Beispiel für Biologie, Chemie und Physik, und Erzieher*innen in Kindertageseinrichtungen an. Unterstützung bekommen wir dabei von unseren Partnern in der Didaktik an den Universitäten Leipzig oder Erlangen-Nürnberg und der Stiftung Haus der Kleinen Forscher .

Die aktuellen Termine finden Sie hier.


Für Lehrkräfte der Oberstufe

Biene auf Blüte, Quelle pixabay Ort: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Anmeldung: Hella Rieß, hella.riess@fau.de , 0911/ 5302-576


Für Erzieher*innen in Kindertageseinrichtungen, Horten und Grundschulen

Ort: Borsdorf, Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig
Kosten: 35 EUR pro Person
Anmeldung: Beatrice Kukla, kukla.b@hwk-leipzig.de , 034291/ 30168

Zahlen, Zählen, Rechnen, Quelle pixabay Diese Fortbildung zeigt, dass unser Alltag voller Zahlen steckt. Erfahren Sie, wo sich im Tagesablauf mathematische Fragen ergeben, denen Sie gemeinsam mit den Mädchen und Jungen auf den Grund gehen können.

Sie vertiefen Ihr Wissen darüber, wie sich die Zahlvorstellung bei Kindern entwickelt. Zudem lernen Sie den "Mathematikkreis" kennen, eine Methode, um die Mädchen und Jungen beim mathematischen Forschen zu begleiten. Sie erhalten viele praktische Anregungen, die Kinder für Zahlen, das Zählen und das Rechnen zu begeistern und sie damit in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung zu unterstützen.

Inhalte:

  • Zahlen, Zählen, Rechnen im Alltag entdecken und nutzen
  • Zahlen nutzen, um Muster und Strukturen zu beschreiben
  • Praktisches Entdecken und Forschen mit Alltagsmaterialien
  • "Mathematikkreis" als Methode mathematischen Forschens

Heissluftballons, Quelle pixabay Luft ist nicht „nichts“? Luft ist überraschend vielseitig: Sie weht, pfeift und treibt an, sie trägt und drückt, sie transportiert und lässt Dinge fliegen, man kann sie einfangen und sogar mit ihr musizieren. Und sie umgibt uns immer und überall.

Die Fortbildung „Forschen mit Luft“ bietet Ihnen viele Anregungen, wie Sie gemeinsam mit Kindern Eigenschaften der Luft entdecken und erforschen können, dabei erste Grunderfahrungen sammeln und auf unterschiedlichen Wegen wichtige physikalische Sachverhalte kennen lernen.

Inhalte:

  • Entdecken und Forschen mit Luft
  • Forschen mit der Methode „Forschungskreis“
  • Austausch zum Entdecken und Forschen im pädagogischen Alltag
  • Metakognitive Prozesse durch Fragen kindgerecht anregen