Daniel Hertel

M.Sc. Meteorologie
Doktorand

Department Stadt- und Umweltsoziologie
Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung - UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

Tel.: 03 41 / 2 35 17 04
Email: Daniel Hertel

Daniel Hertel

Arbeitsschwerpunkte

  • Stadtklimatologie
  • Urbane Überwärmung und beitragende energetische Prozesse auf Quartiersebene zur effektiveren Entwicklung und Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen
  • Mikrometeorologische Modellierung

04/2018 – 06/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Department Stadt- und Umweltsoziologie im Rahmen des Projektes „Schneedeckenmodell ESCIMO – Weiterentwicklung für 1h Simulationen“; Auftrag des SLfULG

11/2017 – 02/2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Department Stadt- und Umweltsoziologie im Rahmen des „Mehrländerprojekt Schneesicherheit Mittelgebirge, Anwendung und Verifizierung von Modellergebnissen“; Auftrag des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie - SLfULG

seit 08/2015

Doktorand an der Universität Leipzig, Institut für Meteorologie und dem UFZ im Department Stadt- und Umweltsoziologie
(gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

05/2015 – 07/2015

Wissenschaftliche Hilfskraft im Department Stadt- und Umweltsoziologie, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

03/2013

Masterarbeit zum Thema „Bayessche Modellierung des Schnee-Wasser-Äquivalentes“ in Kooperation mit der „Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie“

10/2009 – 03/2015

Studium der Meteorologie (Bachelor und Master) am Institut für Meteorologie der Universität Leipzig



Publikationen

2018

Kabisch, S., Ueberham, M., Schlink, U., Hertel, D., Mohamdeen, A.M.S., (2018):
Local residential quality from an interdisciplinary perspective : combining individual perception and micrometeorological factors
In: Kabisch, S., Koch, F., Gawel, E., Haase, A., Knapp, S., Krellenberg, K., Nivala, J., Zehnsdorf, A., (eds.)
Urban transformations - Sustainable urban development through resource efficiency, quality of life and resilience
Future City 10
Springer International Publishing, Cham, p. 235 – 255

Welz, J., Hertel, D., Krellenberg, K., Schlink, U., (2018):
Adapting Built-Up Areas to Climate Change: Assessment of Effects and Feasibility of Adaptation Measures on Heat Hazard
In: Kabisch, S., Koch, F., Gawel, E., Haase, A., Knapp, S., Krellenberg, K., Nivala, J., Zehnsdorf, A., (eds.)
Urban transformations - Sustainable urban development through resource efficiency, quality of life and resilience
Future City 10
Springer International Publishing, Cham, p. 327 – 338

Schlink, U., Hertel, D., (2018):
Inverse modelling of snow depths
Environ. Modell. Softw.
 

Tagungsbeiträge

2018

Hertel, D., Schlink, U., Modeling Energetic Contributions to the Urban Heat Island. Vortrag im Rahmen der 10th International Conference on Urban Climate (ICUC10), 2018, The City College of New York, New York City, USA
Schlink, U., Hertel, D., Schnee im Erzgebirge. 11. Annaberger Klimatage, 2018, Annaberg-Buchholz, Deutschland

2017

Hertel, D., Schlink, U., Contributions to urban heat island on the local neighbourhood scale. Poster auf der European Geosciences Union General Assembly (EGU), 2017, Wien, Österreich.

2014

Hertel, D., Anwendung von ESCIMO für Thüringen. Klima Workshop: Projekte und Forschung zum Klimawandel in Thüringen, 2014, Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie, Jena-Göschwitz, Deutschland.