Prof. Dr. Ralf Seppelt

Departmentleitung

Department Landschaftsökologie
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, Germany

Tel: 0341 235 1250
Fax: 0341 235 1939
ralf.seppelt@ufz.de

Ralf Seppelt (Prof. Dr.) studierte angewandte Mathematik an der Technischen Universität Clausthal-Zellerfeld, Deutschland und promovierte in den Fächern Agrarökologie und Systemanalyse an der Technischen Universität Braunschweig, Deutschland, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Institut für Geoökologie arbeitete. Nach mehreren Forschungsaufenthalten am Gund Institute for Ecological Economics, Burlington und Maryland, USA, sowie an der CSIRO in Canberra, Australien, erhielt er den Ruf auf die Professur für Angewandte Landschaftsökologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, wo er Vorlesungen zu Environmental Modelling hält. Er ist Leiter des Departments Landschaftsökologie am UFZ. Im BMBF-Programm "Nachhaltiges Landmanagement" leitete er das wissenschaftliche Begleitvorhaben GLUES “Global Assessment of Land Use Dynamics on Greenhouse Gas Emissions and Ecosystem Services”. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Landressourcenmanagment, basierend auf integrierten Simulations- und Modellierungsystemen. Ein Schwerpunkt seiner Arbeiten die Untersuchung von Mensch-Umwelt-Wechselwirkungen, sogenannten sozial-ökologischen Systemen. Dies erfordert methodologische Entwicklungen in der Landschaftsökologie wie zum Beispiel Modellintegration, hybride Modellsysteme und Skalen in Raum und Zeit. Er veröffentlichte mehere Bücher und über 100 Artikel, ResearcherID. Für die Intergovernmental Science-Policy platform on Biodiversity and Ecosystem Services (IPBES) war er Leitautor im Globalen Assessment und ist Koordinioerender Leitautor für das "Thematic assessment of the interlinkages among biodiversity, water, food and health".