Pressemitteilung vom 8. August 2003

Umweltforschungszentrum ernennt Olympiabeauftragten

Dr. Jan Marco Müller, Assistent des Wissenschaftlichen Geschäftsführers des UFZ, wird die Aktivitäten des UFZ in Bezug auf die Olympiabewerbung der Stadt Leipzig koordinieren, das wurde heute beschlossen.

Das UFZ sieht seine Rolle insbesondere in der Mitarbeit in den verschiedenen lokalen Arbeitskreisen und in der wissenschaftliche Beratung der Stadt Leipzig bei kurz- und langfristig zu treffenden Entscheidungen, in denen Umwelt- bzw. Nachhaltigkeitsaspekte eine Rolle spielen. Das betrifft beispielsweise die Themenbereiche "Verkehrsplanung", "Stadtentwicklung", "Naturschutz", "Hochwasserschutz" oder "Umgang mit Altlasten".

Dass das UFZ mit seinen 680 Mitarbeitern in diesen Fragen kein unbeschriebenes Blatt ist, belegt die Tatsache, dass es Knotenpunkt vieler renommierter internationaler Projekte und Partner von Forschungseinrichtungen aus der ganzen Welt ist.
Also: "Warum in die Ferne schweifen ..." - Leipzig sollte diesen wissenschaftlichen Sachverstand - quasi vor der eigenen Haustür - nutzen.

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sekretariat
Tel. 0341 235 1269
info@ufz.de

Presse/Print

Susanne Hufe (Leitung)
Tel. 0341 235 1630

Tilo Arnhold (Mo-Mi)
Tel. 0341 235 1635

presse@ufz.de