Dr. Birgit Müller

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung -
UFZ Leipzig-Halle GmbH
Ökologische Systemanalyse
Permoserstr. 15
04318 Leipzig

Tel.: (0341) 235-1708
Fax: (0341) 235-3500
Email an Birgit Müller

Gebäude 1, Raum 2.04

Foto von Birgit Müller

Forschungsinteressen

Nutzung von prozess-basierten Modellen für ein besseres Verständnis von sozial-ökologischen Systemen unter Wandel:

  1. Dynamik von pastoralen sozial-ökologischen Systemen unter globalem Wandel
    • Analysis der der gekoppelten Einflüsse von ökologischen und sozio-ökonomischen Faktoren auf Nachhaltigkeit und Existenzsicherung in pastoralen Systemen
    • Chancen und Risiken neuer Politikinstrumente, z.B. Regen-Index-Versicherungen, und neuen Technologien, wie z.B. Zufütterung der Weidetiere
    • Rolle von lokalem Wissen für eine nachhaltige Weidenutzung unter globalem Wandel

  2. Menschliche Entscheidungen in agenten-basierten Modellen für die Nutzung natürlicher Ressourcen
  3. Potential der prozess-basierten Modellierung für "resilience thinking & ecosystem stewardship"

Laufende Projekte

Nachhaltigkeit (post-)nomadischer Ressourcennutzung unter Globalem Wandel - Konzeptionelles Verständnis durch ökologisch-ökonomische Modellierung

Abgeschlossene Projekte

Ökologische Ökonomik: Modellierung und konzeptionelle Fundierung am Beispiel von Beweidung in semi-ariden Gebieten

Call

Joint SESYNC-UFZ-sDiv Call for Synthesis Proposals on “Biodiversity & Ecosystem Services”

More Information:
here
Contact:
karin.frank@ufz.de