Bibliometrie

Bei Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Bibliometrie, Stand 12.10.2007) wird der Begriff "Bibliometrie" folgendermaßen definiert: "die statistische Bibliografie, ist die quantitative Untersuchung von Publikationen, Autoren und Institutionen wie Bibliotheken mittels statistischer Verfahren. So lassen sich beispielsweise empirische Gesetzmäßigkeiten beim Wachstum der Publikationszahl von Büchern, der Verteilung von Themen über Fachzeitschriften und der Anzahl von Zitierungen eines Zeitschriftenartikels feststellen (Zitationsanalyse)."

Angewendet wird die Bibliometrie hauptsächlich zur quantitativen Evaluation von Wissenschaftlern und wissenschaftlichen Einrichtungen. Dabei spielen Impact factor und Zitationsanalyse eine große Rolle.

weiterführende Links

http://de.wikipedia.org/wiki/Bibliometrie
http://www.bibliometrie.de/
http://server02.is.uni-sb.de/courses/wiki/index.php/Bibliometrie

Schnelleinstieg

Top 5 Bibliothek

Aktuelles

Publikationen

Publikationsdatenbank des UFZ

Plattform zu Open Access

Schulungen

Bibliotheksschulung

Derzeit werden in Halle, Magdeburg und Leipzig Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse zu Endnote angeboten. Frau Klemm, unsere Bibliotheksmitarbeiterin in Halle, wird diese durchführen und sich rechtzeitig wegen der Terminplanung mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schulungen zum Scanner und Kopierer

Diese Schulungen organisieren wir nach Ihrem Bedarf. Bitte sprechen Sie uns wegen einer Terminabsprache an.

...und übrigens:

"Wissenschaft ist wie Sex. Manchmal kommt etwas Sinnvolles dabei raus, das ist aber nicht der Grund, warum wir es tun.“
Richard P. Feynman