Maßnahmen zur Förderung der Chancengleichheit in der Helmholtz-Gemeinschaft und im UFZ

Zur Förderung von Chancengleichheit von Frauen und Männer auf unterschiedlichen Stufen ihrer beruflichen Entwicklung werden durch die Helmholtz-Gemeinschaft zielgerichtet adäquate Maßnahmen angeboten. Dazu gehören:

  1. Helmholtz-Akademie für Führungskräfte – Exzellentes Management für exzellente Forschung
    weitere Informationen
  2. Mentoring-Programm In Führung gehen für weibliche Nachwuchskräfte
    weitere Informationen
  3. Helmholtz-Postdoc-Programm zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchwissenschaftlern
    weitere Informationen
  4. W2/W3-Programm zur Förderung von Stellen für exzellente Wissenschaftlerinnen
    weitere Informationen

Ergänzt werden diese Maßnahmen im UFZ durch

  1. Kinderbetreuung
  2. Flexible Arbeitszeiten