PD Dr. habil. Birgit Daus

Diplomchemikerin

Aktuelle Projekte

Kürzlich abgeschlossene Projekte


Beruflicher Werdegang

seit 11/2016


seit 05/2014


bis 04/2014


Privatdozentin an der TU Bergakademie Freiberg für das Fachgebiet Analytische Chemie


Wissenschaftlerin und Projektleiterin im Department Analytik


stellvertretende Leiterin des Departments Grundwassersanierung

10/2011 - 04/2016

Gastdozentin an der Universität Leipzig "Methods and Procedures of Trace Analysis"

06/2010

Habilitation (Dr. rer. nat. habil.) an der Fakutät für Chemie und Physik der TU Bergakademie Freiberg, venia legendi: Analytische Chemie,
Thema: "Speziesanalytik des Arsens zur Beschreibung geochemischer Prozesse"

seit 09/2007

Gastdozentin an der TU BA Freiberg
"Umweltanalytik"

seit 09/1999

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ

03/1996 - 08/1999

Postdoktorandin im Projektbereich Industrie- und Bergbaufolge¬landschaften der UFZ-Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH

01/1996

Abschluß der Promotion (Dr. rer. nat.) an der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg (Prädikat: magna cum laude)

10/1992 - 09/1995

Promotionsstudent im DFG Graduiertenkolleg „Umweltanalytik, Schadstoffeliminierung und Werkstoffrecycling“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Analytik und Umweltchemie

09/1987 - 09/1992

Studium der Chemie an der TH „Carl Schorlemmer“ Leuna-Merseburg, Diplom am Institut für Analytik und Umweltchemie (Note: sehr gut)


Publikationen

2020 (1)

2019 (1)

2018 (2)

2017 (2)

2016 (10)

2015 (10)

2014 (3)

2013 (3)

2012 (2)

2011 (5)

2010 (10)

2009 (3)

2008 (5)

2007 (2)

2006 (2)

2005 (4)

2004 (3)

2003 (3)

2002 (1)

2001 (4)

2000 (4)

1999 (5)

1998 (4)

1997 (2)

1996 (1)