Kompetenzzentrum für Boden,
Grundwasser & Flächenrevitalisierung

TASK Praxistage 2012 - Programmübersicht

Montag, 17. September 2012

11:00 Uhr

Begrüßung

MinDirig W. Kraus
| Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Prof. Dr. G. Teutsch | Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

11:30 Uhr

Fachvorträge

Rechtliche Grundlagen der Sickerwasserprognose,
A.Bieber | Bundesministerium für Umwelt und Reaktorsicherheit (BMU)

12:00 Uhr

Übertragung einer DIN-Laborelutionsmethode auf CEN-Ebene zur Schaffung eines europäischen Standards im Rahmen der geplanten EU-Bauproduktenverordnung
Dr. B. Susset | Gutachterbüro Dr. Bernd Susset

12:30 Uhr

Lunchbuffet

13:30 Uhr

Workshop 1: Sickerwasserprognose
Workshop 2: Innovative Erkundung

15:30 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

 Fortführung Workshop 1 und Workshop 2

18:30 Uhr

  Grillabend mit Live-Musik

Dienstag, 18. September 2012

09:00 Uhr

Workshop 3: Integrierte Planung & Bewertung
Workshop 4: Thermische Sanierung

12:00 Uhr

Lunchbuffet

13:00 Uhr

TASK in Brasilien - São Paulo

  • Altlastensituation São Paulo

       O. Okano1, Dr. E. de Oliveira2

       1Umweltbehörde Bundesstaat São Paulo -
       CETESB, 2HIDROPLAN Ltda.

  • Standortvorstellung und Ergebnisse

       Prod Dr. T. C. Chang1, Dr. Marco Pede2 |

       1Universität São Paulo, 2ISR Remediation

  • Ergebnisse der Modellierungen

       R. Stollberg | UFZ

14:30 Uhr

TASK national - "Voigtländer" Braunschweig

  • Standortvorstellung/Modellierungsstudie

       Dr. E. Martac | FUGRO Consult GmbH

  • Vorstellung des Ideenwettbewerbs

       Dr. S. Fachmann | ARCADIS Deutschland

  • Kurzvorstellung der Sanierungskonzepte

       N.N.

  • Zukünftiger Umgang mit der Fläche

       A. Romey | Stadt Braunschweig


16:00 Uhr

Retrospektive TASK: Von der Forschung in die Praxis? - Diskussionsrunde

16:45 Uhr

Ende der Veranstaltung

Video: Task Brasilien

"Biedenkopfer Meilensteine: Auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung - PLACES"

Die Broschüre steht nun zum Download bereit.

DLI-Tool zur Vordimensionierung einer thermischen in situ-Sanierung mittels Dampf-Luft-Injektion (DLI)

Das DLI-Tool ist nun als kostenloser Download verfügbar.

TASK "Arbeitshilfe zum Phytoscreening"

Probenahme und chemische Untersuchung von Bohrkernen aus Bäumen zur Erkundung von Grundwasserschäden und Bodenbelastungen

optirisk®

Optimierung der Standortentwicklung ökologisch belasteter Grundstücke.

TASK Leitfaden „Thermische in situ-Sanierungsverfahren (TisS) zur Entfernung von Schadensherden aus Boden und Grundwasser“

Der Leitfaden ist nun in deutscher und englischer Sprache als kostenloser Download verfügbar.


UFZ