Kompetenzzentrum für Boden,
Grundwasser & Flächenrevitalisierung

TASK Initiative

TASK - Das Kompetenzzentrum im Bereich Boden, Grundwasser & Flächenrevitalisierung

Das Terra-, Aqua- und Sanierungskompetenzzentrum Leipzig (TASK) hat sich zum Ziel gesetzt, die Sichtbarkeit, Akzeptanz und Vermarktungsmöglichkeiten von innovativen Technologien und Konzepten aus den Bereichen Boden, Grundwasser, Altlastensanierung und Flächenrevitalisierung zu steigern und zu verbessern. National und international vorhandenes Wissen und Erfahrungen sollen effizienter genutzt und verbreitet werden.

TASK kümmert sich um die gezielte Verwertung von Forschungsergebnissen, die ein hohes innovatives Potential besitzen. Dies können sowohl technische Verfahren und Methoden, Modelle, Managementkonzepte als auch Handlungsempfehlungen und Normen sein. Durch die Entwicklung und Umsetzung von spezifischen auf die einzelnen TASK Produkte zugeschnittenen Unterstützungsmaßnahmen, wie Technologiedemonstrationen, Feldanwendungen, Produktberatungen oder Messeauftritte, fördert und stärkt TASK die Produktpositionierung auf geeigneten Absatzmärkten im nationalen und internationalen Raum.

TASK wird hierbei durch ein ständiges Netzwerk aus Wissenschaftlern, Vertretern der ingenieurtechnischen und behördlichen Praxis, Industrie und Politik unterstützt.

Durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Helmholtzzentrum für Umweltforschung - UFZ wird TASK seit August 2007 gefördert. Das Projekt steht in Übereinstimmung mit der ‚Hightech-Strategie’ der Bundesregierung und greift als zentrales Anliegen die Beschleunigung des Wissenstransfers aus der Forschung in die Praxis auf.

Ideen zünden - Die Hightech-Strategie für Deutschland

Video: Task Brasilien

"Biedenkopfer Meilensteine: Auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung - PLACES"

Die Broschüre steht nun zum Download bereit.

DLI-Tool zur Vordimensionierung einer thermischen in situ-Sanierung mittels Dampf-Luft-Injektion (DLI)

Das DLI-Tool ist nun als kostenloser Download verfügbar.

TASK "Arbeitshilfe zum Phytoscreening"

Probenahme und chemische Untersuchung von Bohrkernen aus Bäumen zur Erkundung von Grundwasserschäden und Bodenbelastungen

optirisk®

Optimierung der Standortentwicklung ökologisch belasteter Grundstücke.

TASK Leitfaden „Thermische in situ-Sanierungsverfahren (TisS) zur Entfernung von Schadensherden aus Boden und Grundwasser“

Der Leitfaden ist nun in deutscher und englischer Sprache als kostenloser Download verfügbar.


UFZ