Kompetenzzentrum für Boden,
Grundwasser & Flächenrevitalisierung

Forschungsergebnisse und -produkte

Was sind TASK Produkte?

Produkte im Sinne von TASK sind Forschungsergebnisse aus den Bereichen Boden, Grundwasser und Flächenrevitalisierung, die einer Anwendung in der Praxis zugeführt werden können. TASK unterstützt insbesondere Produkte, die eine hohe Marktreife besitzen und für die ein Absatzmarkt vorhanden ist.

Zu TASK Produkten zählen folgende:

  • Technische Verfahren und Methoden
  • Modelle, Modellwerkzeuge
  • Managementstrategien, -konzepte
  • Handlungsempfehlungen, Regularien, Normen
  • Softwaretools
  • Aus- und Weiterbildung

Aus welchen Forschungsvorhaben kommen TASK Produkte?

Nationale und EU Förderschwerpunkte und Projektverbünden, die bisher durch TASK nach potentiell marktfähigen Produkten untersucht wurden, sind folgende:

Nationale Projekte:

EU-Projekte:

Wie werden TASK Produkte identifiziert?

TASK identifiziert Produkte im Rahmen von:

  • Projektanalysen (Berichte, Internet-/Literaturrecherche)
  • Sondierungsgesprächen TASK – Projektleitungen
  • Expertenmeetings, Messen, Seminaren, etc.

Auf der Basis von Sondierungsgesprächen mit den jeweiligen Verbundprojektleitungen und Projektnehmern wurden prioritäre Produkte identifiziert. Darüber hinaus wurden auch Gespräche mit einzelnen Firmen geführt.

Video: Task Brasilien

"Biedenkopfer Meilensteine: Auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung - PLACES"

Die Broschüre steht nun zum Download bereit.

DLI-Tool zur Vordimensionierung einer thermischen in situ-Sanierung mittels Dampf-Luft-Injektion (DLI)

Das DLI-Tool ist nun als kostenloser Download verfügbar.

TASK "Arbeitshilfe zum Phytoscreening"

Probenahme und chemische Untersuchung von Bohrkernen aus Bäumen zur Erkundung von Grundwasserschäden und Bodenbelastungen

optirisk®

Optimierung der Standortentwicklung ökologisch belasteter Grundstücke.

TASK Leitfaden „Thermische in situ-Sanierungsverfahren (TisS) zur Entfernung von Schadensherden aus Boden und Grundwasser“

Der Leitfaden ist nun in deutscher und englischer Sprache als kostenloser Download verfügbar.


UFZ