Willkommen in Leipzig

Ein Besuch im traditionsreichen Leipzig lohnt sich immer. Neben Altem entsteht auch viel Neues.
So gibt es neben dem historischen Stadtkern mit dem wunderschönen Marktplatz und Auerbachs Keller, den unzähligen Passagen und den sonnigen Straßencafés auch das monumentale Völkerschlachtdenkmal oder den modernen Zoo zu besichtigen.

Völkerschlachtdenkmal

Passend zum Ökologieabschnitt des Biologieunterrichtes sind Exkursionen in den Leipziger Auwald zu empfehlen, die sich durch einen Besuch im Naturkundemuseum abrunden lassen. Wem das nicht Natur genug ist, dem sei ein Besuch im Botanischen Garten der Universität Leipzig nahe gelegt, in dem bisweilen auch seltene Sonderschauen zu bewundern sind.

Das reichhaltige kulturelle Angebot mit Oper, Gewandhaus und einer ausgeprägten freien Szene ist ein Gegenpol zu den vielen Möglichkeiten der physischen Erholung etwa am Cospudener See, in den Freibädern und Schwimmhallen oder bei einer Kanutour auf der Weißen Elster und dem Karl-Heine-Kanal durch eines der einst wichtigsten Industriegebiete Europas.
Der jüngeren Geschichte begegnet man in der Nikolaikirche und dem Zeitgeschichtlichen Forum, das mit einer kostenlosen Ausstellung zu den Geschehnissen von 1989 aufwartet. In diesem Zusammenhang bietet es sich an, in der „Runden Ecke“ auch dem Überwachungsapparat der DDR über die Schultern zu schauen.
Johann Sebastian Bachs Spuren findet man gleich nebenan in der weltbekannten Thomaskirche. Auch die neue Universitätskirche St. Pauli ist ein imposanter Bau.

Universitätskirche

Ob für den von Ihnen gewünschten Termin für einen Besuch im UFZ-Schülerlabor schon Veranstaltungen in und um Leipzig bekannt sind, erfahren Sie auf der Veranstaltungsseite der Leipziger Volkszeitung und der Jugendseite Leipzig Life. Besonders empfehlenswert ist die Veranstaltungs- und Kulturseite von Leipzig Online mit Informationen und Adressen zu fast allen Leipziger Kultureinrichtungen.
Wie Sie wohin kommen, können Sie sich schon im Online-Stadtplan der LVZ und bei den Leipziger Verkehrsbetrieben anschauen.

Das Schülerlabor-Team steht Ihnen gern für weitere Auskünfte zur Verfügung und freut sich, Sie bald in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Tourismus & Tipps

Einige Kultur-Tipps für den Nachmittag und Abend:

FÖJ am UFZ

Das UFZ ist Einsatzstelle für das FÖJ in Sachsen.

Insgesamt drei Stellen, in der Forschung und in der Umweltbildung, stehen für Interessierte Jugendliche bereit.

Kontakt: Personalabteilung Martin Schröder, Tel. 0341 235 1619


Insektenhotel

Insektenhotel "Zur Artenvielfalt"

Artenvielfalt unterstützen - Hotelbesitzer werden

Hotelbesitzer sein - wer kann das schon von sich behaupten?

Am Jugend-Zukunfts-Tag 2015 konnten im Schülerlabor in ganz kurzer Zeit acht Mädchen und acht Jungs diesen Schritt tun. Sie wurden zu Besitzern eines Insektenhotels, welches sie auch mit nach Hause nehmen durften. Zudem errichteten sie im Forschungszentrum eine große Variante davon. Mehr davon und Fotos unter:

 

Das UFZ-Schülerlabor unterstützt:

  • MINT
  • BNE
  • Leonardo da Vinci - Programm
  • PRONAS
  • SINAS
  • Finde den Wiesenknopf
  • Wildkatze
  • Girls' Day
  • Green Day
HGF
Helmholtz-Tag in allen Schülerlaboren der Helmholtz-Gemeinschaft


An diesem Tag warten besondere Angebote auf die Besucher.

Hermann von Helmholtz

Hermann von Helmholtz