18. Seminar “Hochauflösende Geoelektrik” & Workshop des AK Induzierte Polarisation der DGG

 

BUCHA Seminar

Termin

26. - 28. September 2018


Ausrichter

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Universität Leipzig, Institut für Geophysik u. Geologie
DGG Arbeitskreis Induzierte Polarisation der DGG


Tagungsort

Leipziger KUBUS (Permoser Str. 15, 04138 Leipzig)


Anwenderkurs

Pygimli – Anwenderkurs

(26.09.2018, max. 20 Teilnehmer)


Inhaltliche

Schwerpunkte

(a) Geoelektrik/SIP im Umwelt- und Ingenieurbereich
(b) Geoelektrische Methoden zur Prozessbeobachtung
(c) Aktuelle Entwicklungen in Modellierung und Inversion
(d) Neuste Geräteentwicklungen


Beiträge

20 minütige Vorträge zu allen Gebieten der Geoelektrik (Datenerfassung, petro-physikalische Beziehungen, Labormessungen, methodische Entwicklungen, Imaging, Modellierung, Feldmessungen) sind herzlich willkommen. Posterpräsentationen sind auf Anfrage möglich.


Tagungsgebühr

80 Euro (inkl. Doktoranden); Studenten 10 Euro


Anmeldung

Abstracteinreichung bis 01.08.2018.