Escalate_Logo

Das Helmholtzgraduiertenkolleg ESCALATE wird von der Helmholtz-Gemeinschaft, dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, der Universität Leipzig und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg gefördert. Eine interdisziplinäre Gruppe von Wissenschaftlern dieser Institutionen hat sich zusammengeschlossen, um Ausbildung und Forschung auf dem Gebiet der Ökosystemdienstleistungen durchzuführen.

Das Hauptziel von ESCALATE ist es, eine neue Generation von Nachwuchswissenschaftlern in der interdisziplinären Ökosystemdienstleistungsforschung auszubilden. Um dies zu erreichen entwickelt ein erfahrenes und multidisziplinäres Team von Wissenschaftlern des UFZ und exzellenten externen Partnern neue Konzepte für die Doktorandenausbildung.

Weitere Informationen können auf der englischen Version der Webseite nachgelesen werden.