Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter
Die AG Vor-Ort Analytik im Department Monitoring- und Erkundungstechnologien sucht ab dem 01.05.2019 eine/n engagierte/n Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter zur eigenverantwortliche Labororganisation, Durchsetzung des praktischen Arbeitsschutzes, technischen Betreuung des analytischen Instrumentariums sowie zur aktiven Mitarbeit an Forschungsprojekten.
Einsendeschluss:  • Standort: Leipzig 4 Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter (m/w/d) Forschungsdatenmanagement
Durch den Klimawandel induzierte Extremereignisse wie Hitzeperioden, Starkniederschläge und Hochwasserereignisse werden in Zukunft weiter zunehmen. Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung untersucht die daraus zu erwartenden massiven Auswirkungen auf die Ökosysteme und die ökonomischen Folgekosten in Deutschland sowie Europa. Die dafür notwendigen Voraussetzungen sind hochaufgelöste Umweltsystemmodelle, welche auf Hochleistungsrechnern laufen und hochaufgelöste in-situ sowie satellitengestützte Beobachtungsdatensätze. Dafür betreibt das UFZ Observatorien und neuartige Beobachtungssysteme (z.B. TERENO oder MOSES ), Infrastrukturplattformen (z.B. CITEPro ) und Modellierungsplattformen (z.B. mHM oder OGS ). Daraus ergeben sich wachsende Herausforderungen für den Umgang mit großen Mengen qualitativ hochwertiger Daten. Die Organisation der langfristigen Verfügbarkeit dieser Forschungsdaten und die Anbindung an Forschungsdatenplattformen (z.B. NFDI oder EOSC ) setzt ein modernes Forschungsdatenmanagement durch den Einsatz strukturierter Verfahren bei der Erhebung, Migration, Kuration, Integration und persistenten Speicherung der großen Datenmengen voraus. Zur Verstärkung des Forschungsdatenmanagements suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt 4 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter (m/w/d).