Dr. Felix Rauschmayer

Fachbereich Sozialwissenschaften

Kommissarischer Leiter des
Departments Umweltpolitik

Sprecher des
Forschungsschwerpunktes Nachhaltigkeitstransformation

Arbeitsgruppe Governance und Institutionen
Arbeitsgruppe Energie

Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung − UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, Germany

Tel: 0341 235 1656
Fax: 0341 235 45 1656

felix.rauschmayer@ufz.de

Dr. Felix Rauschmayer

Forschungsgebiete & Arbeitsschwerpunkte

Meine Arbeiten lassen sich unter der Überschrift "Schaffung interdisziplinärer Methoden für transdisziplinäre Umweltforschung" zusammenfassen. Ich verknüpfe Zugänge verschiedener Disziplinen, z.B. Bewertung von Governance, partizipative Multikriterienanalyse, Multi-level Governance, Capability-Ansatz, Diskursanalyse, Bedürfnisansätze, Theorie geplanten Verhaltens, Hermeneutik und Introspektion, um gesellschaftliche Konfliktsituationen besser zu verstehen und prozedurale Lösungsvorschläge zu machen. Meine Forschung wende ich auf Felder des Naturschutzes und der Biodiversität, der Energiewende oder anderer Bereiche nachhaltigen Lebens an.

Hier mein Vortrag "What about needs? Re-Conceptualising Sustainable Development", den ich am 20.11.08 auf der Konferenz "Sustainable Development − twenty years on" in Lille gehalten habe

Beruflicher Werdegang

seit 04/2012

Stellvertretender Leiter des Departments Umweltpolitik

seit 10/2011

seit 01/2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am UFZ, Department Umweltpolitik

01/2009 - 12/2012

04/2001 - 12/2009

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am UFZ, Department Ökonomie

08/1999 - 03/2001

Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Lübbe am Institut für Philosophie der Universität Leipzig

05/1999 - 07/1999

Wissenschaftlicher Angestellter bei Prof. von Urff am Institut für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Fakultät für Landwirtschaft und Gartenbau der TU München

10/1994 - 08/1999

Wissenschaftlicher Angestellter bei Prof. Marggraf am Institut für Agrarökonomie der Universität Göttingen (beurlaubt von 05 - 07/1999)

09/1986 - 12/1993

Studium der Volkswirtschaftslehre in den Universitäten Augsburg, Tübingen, Bonn und Heidelberg (beurlaubt 12/1989 - 02/1991), Abschluss als Diplom-Volkswirt


Aktuelle Projekte


Abgeschlossene Projekte

→ Development of Transferable Multi-criteria Decision Tools in Environmental Management


Mitgliedschaften


Tagungsveranstaltungen

"Below the Waterline. How to integrate needs, values, emotions into societal processes towards sustainable development", ESF-funded Exploratory Workshop, 1-3.6.2011, Vienna, Austria

"Governance of Natural Resources in a Multi-Level Context", final conference of the GoverNat project, 20-22.1.2010, Leipzig, Germany

"Integrating natural and social sciences for sustainability", 7th conference of the European Society for Ecological Economics, 5.-8.6.2007, UFZ Leipzig

"International Science-Policy Interfaces for Biodiversity Governance", International workshop, 2.-4.12.2006, UFZ Leipzig

"New Strategies for Solving Environmental Conflicts: Potentials for Combining Participation and Multicriteria Analysis", Sommersymposium, 26.-28.6.2002, UFZ Leipzig

"Nature in and Nature of Multicriteria Decision Aid", 55th workshop of the European Working Group "Multicriteria Aid for Decision", 14.-16.3.2002, UFZ Leipzig


Lehrtätigkeit

14 Lehrveranstaltungen (1995 - 2002) gehalten in:

  • Wirtschaftswissenschaften: Makroökonomik, Umweltökonomik, Naturschutzökonomik
  • Ethik: Umweltethik, Wirtschaftsethik, Utilitarismus, Rationalität, Adam Smith
  • verwandten Bereichen: Umweltpolitik, intrinsische und extrinsische Motivation in ökonomischen, agrarwissenschaftlichen und philosophischen Fakultäten in Göttingen, Gießen, München und Leipzig sowie in der HHL-Handelshochschule Leipzig.

Über 60 Kurse in Gewaltfreier Kommunikation


Publikationen

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000