Datenbank Gewässerforschung Magdeburg

Datenbank Gewässerforschung Magdeburg, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Ansprechpartner: Olaf Büttner

Helmholtz-Zentrum für
Umweltforschung - UFZ
Department Seenforschung
Brückstraße 3a
39114 Magdeburg

Tel.: 0391 - 810 9651
Fax: 0341 - 235-45-9651

Olaf Büttner

Datenbank Gewässerforschung
der Departments
Fließgewässerökologie,
Seenforschung,
Hydrologische Modellierung


Eine Vielzahl verschiedener Daten werden innerhalb der Departments im Rahmen von unterschiedlich strukturierten Projekten erhoben. Dabei handelt es sich um biologische, physikalische und chemische Werte.

Seit 1998 wurde ein modernes, flexibles, übersichtliches und sicheres Datenmanagement aufgebaut, das ständig weiter entwickelt wird. 2004 wurde ein Laborinformationssystem (LIMS) integriert.

2002-2003 wurden die Daten des
ADHOC - Hochwasserprojektes in einer Datenbank zusammengefaßt, die auf den Konzepten des IS GEFO basiert.

Jobs und Praktika

neueste Publikationen

Attermeyer, K., Tittel, J., Allgaier, M., Frindte, K., Wurzbacher, C., Hilt, S., Kamjunke, N., Grossart, H.-P. Effects of light and autochthonous carbon additions on microbial turnover of allochthonous organic carbon and community composition. Microb. Ecol. In press.

Friese et al., Ecological response of two hydro-morphological similar pre-dams to contrasting land-use in the Rappbode reservoir system (Germany), International Review of Hydrobiology, Volume 99, Issue 5, pages 335–349, October 2014

Wendt-Potthoff et al., Anaerobic metabolism of two hydro-morphological similar pre-dams under contrasting nutrient loading (Rappbode Reservoir System, Germany), International Review of Hydrobiology, Volume 99, Issue 5, pages 350–362, October 2014