Lena Horlemann

Lena Horlemann

Forschungsgebiete & Arbeitsschwerpunkte

Institutionen des Flussgebietsmanagements, Management natürlicher Ressourcen, internationale Umweltpolitik

Beruflicher Werdegang

2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am UFZ

2008 - 2010

Doktorandin am UFZ

2008

Planet Diversity, internationaler Kongress zur Zukunft von Nahrungsmitteln und Landwirtschaft, Projektassistenz

2007

BMZ-Programm Managing Global Governance, durchgeführt von InWEnt, Deutsches Institut für Entwicklungspolitk (DIE) und Auswärtiges Amt, Teilnehmerin

2006 - 2007

Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), Projekt GLOWA Volta, wissenschaftliche Assistenz

2005 - 2006

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE), BMZ-Projekt Virtueller Wasserhandel, wissenschaftliche Mitarbeiterin

1999 - 2005

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Studium der Regionalwissenschaften Südostasien und Agrarpolitik (Abschluss: Dipl. Region. Wiss. SOA)

Publikationen

  • Horlemann, Lena / Dombrowsky, Ines (2010): Institutionalizing IWRM in Developing and Transition Countries - The Case of Mongolia. UFZ Diskussionspapiere 9/2010, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung, Leipzig
  • Neubert, Susanne / Lena Horlemann (2008): Kann virtueller Wasserhandel die Wasserkrise lösen?, in: Bastian, Corina et al. (Hrsg.), Wasser - Konfliktstoff des 21. Jahrhunderts, Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 143-156
  • Neubert, Susanne / Lena Horlemann (2008): Strategic virtual water trade - a critical analysis of the debate, in: Waltina Scheumann / Susanne Neubert / Martin Kipping (Hrsg.): Water politics and development cooperation: local power plays and global governance, Berlin: Springer, 123-145
  • Horlemann, Lena / Susanne Neubert (2006): Virtual Water Trade – A Realistic Concept for Resolving the Water Crisis?, DIE Studies Nr. 25, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE), Bonn
  • Horlemann, Lena / Susanne Neubert (2006): Virtueller Wasserhandel – Eine realistische Option zur Überwindung der Wasserkrise?, in: Aus Politik und Zeitgeschichte Nr. 25/2006
  • Horlemann, Lena / Susanne Neubert (2006): Strategischer Virtueller Wasserhandel – Ein realistisches Konzept zum Umgang mit Wasserarmut in Entwicklungsländern? DIE Studies Nr. 22, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE), Bonn
  • Neubert, Susanne / Lena Horlemann (2005): Die deutsche wasserbezogene Entwicklungszusammenarbeit muss übersektoraler und internationaler werden, wenn sie ihren guten Ruf behalten will, in: Zeitschrift Entwicklungspolitik, Nr. 10/2005
  • Neubert, Susanne / Lena Horlemann (2005): “Empfehlungen zur zukünftigen strategischen Orientierung der deutschen EZ im Wasser- und Bewässerungssektor”: Schlussgutachten des BMZ-Forschungsprojekts “Wasser und Armut: Schlussfogerungen für die Umsetzung des Aktionsprogramms 2015 und das Erreichen der MDGs”, DIE Discussion Paper Nr. 4/2005, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE), Bonn

Aktuelle Publikationen des Departments

Beck, S., Böschen, S., Kropp, C., Voss, M. (2013): Jenseits des Anpassungs-managements. Zu den Potenzialen sozialwissenschaftlicher Klimawandelforschung. Beyond adaptation management. What role(s) for social sciences in research on climate change? Reaktion auf zwei Artikel zur sozialwissenschaftlichen Anpassungsforschung. T. Grothmann et al. 2011. GAIA 20 (2): 84–90; U. von Winterfeld. 2012. GAIA 21 (3): 168–170, GAIA 22 (1), 8–13

Cornelissen, G., Bashshur, M.R., Rode, J., Le Menestrel, M. (2013): Rules or consequences? The role of ethical mind-sets in moral dynamics. Psychol. Sci. 24 (4), 482–488

Falaleeva, M., Rauschmayer, F. (2013): Evaluating environmental governance in a Belarusian World Bank biodiversity project. Environ. Conserv. 40 (2), 147–156

Hauck, J., Görg, C., Varjopuro, R., Ratamäki, O., Jax, K. (2013): Benefits and limitations of the ecosystem services concept in environmental policy and decision making: some stakeholder perspectives. Environ. Sci. Policy 25, 13–21

Hauck, J., Priess, J.A. (2013): „The most likely future isn’t“: Landnutzungsszenarien für Mitteldeutschland Raumforschung und Raumordnung

Jax, K., Barton, D.N., Chan, K.M.A., Doyle, U., Eser, U., Görg, C., Gómez-Baggethun, E., Griewald, Y., Haber, W., Haines-Young, R., Heink, U., Jahn, T., Joosten, H., Kerschbaumer, L., Korn, H., Luck, G.W., Matzdorf, B., Muraca, B., Neßhöver, C., Norton, B., Ott, K., Potschin, M., Rauschmayer, F., von Haaren, C., Wichmann, S. (2013): Ecosystem services and ethics. Ecol. Econ. 93, 260–268

Lessmann, D., Rauschmayer, F. (2013): Re-conceptualizing sustainable development on the basis of the capability approach: a model and its difficulties. Journal of Human Development and Capabilities 14 (1), 95–114

Neßhöver, C., Timaeus, J., Wittmer, H., Krieg, A., Geamana, N., van den Hove, S., Young, J., Watt, A. (2013): Improving the science-policy interface of biodiversity research projects. GAIA 22 (2), 99–103

Weiland, S., Weiss, V., Turnpenny, J. (2013): Introduction: Science in policy making. Nat. Cult. 8 (1), 1–7