Prof. Dr. Sigrun Kabisch

• Leiterin des Departments Stadt- und Umweltsoziologie

• Sprecherin des Integrierten Projektes (IP) „Urbane Transformationen: Nachhaltige Stadtentwicklung mit Fokus auf Ressourceneffizienz, Lebensqualität und Resilienz“, POF 3, Topic 1

Fachbereich Sozialwissenschaften
Department Stadt- und Umweltsoziologie
Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung
Arbeitsgruppe Geomatik

Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung − UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, Germany

Tel: 0341 235 1237
Fax: 0341 235 1836

Prof. Dr. Sigrun Kabisch

PD Dr. Sigrun Kabisch

Arbeitsschwerpunkte

  • Interaktionen zwischen natürlicher, sozialer und gebauter Umwelt
  • Raumwirkungen des demographischen Wandels
  • Urbane Vulnerabilität und Klimawandel
  • Zukunftschancen von Großwohnsiedlungen
  • International vergleichende Fallstudien zu urbaner Landnutzung und sozialräumlicher Differenzierung

Berufungen

Beruflicher Werdegang

2009

Honorarprofessorin für Sozialwissenschaftliche Stadtgeographie an der Universität Leipzig

2006

Verleihung der Lehrbefugnis für das Fachgebiet Geographie

2006

Habilitation an der Universität Leipzig, Fakultät für Physik und Geowissenschaften

seit 06/2004

Leiterin des Departments Stadt- und Umweltsoziologie

2000-2004

Stellv. Leiterin des Departments Ökonomie, Soziologie und Recht

seit 2002

Mitglied des AK Chancengleichheit am UFZ

2000-2001

Beauftragte für Chancengleichheit am UFZ

1997-1999

Aufbau der sozialwissenschaftlichen Umweltforschung am UFZ, Leiterin der Abteilung Ökologische Ökonomie und Umweltsoziologie

1994-1996

Stellv. Leiterin der Sektion Angewandte Landschaftsökologie

1992-1994

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sektion Angewandte Landschaftsökologie

seit 1992

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ (zunächst befristet auf 2 Jahre, unbefristet seit 1.4.1993)

1991

Verleihung der Lehrbefugnis (Facultas docendi) für das Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie

1988-1989

Postgraduales Studium Hochschulpädagogik

1982-1991

Wissenschaftliche Assistentin (unbefristet) an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Bereich Soziologie

1982

Promotion zum Dr. phil. auf dem Gebiet der Soziologie

1978-1982

Wissenschaftliche Assistentin (befristet) an der Karl-Marx-Universität Leipzig, Bereich Soziologie

1974-1978

Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Fachrichtung Volkswirtschaft/Soziologie, Abschluss als Diplomökonom

Aktuelle Projekte

IP „Urbane Transformationen: Nachhaltige Stadtentwicklung mit Fokus auf Ressourceneffizienz, Lebensqualität und Resilienz“
(POF 3, Topic 1, 2014-2018)

→ Zuzugs- und Umzugsentscheidungen Leipziger Bürger − Wanderungsbefragung 2013-2014, Auftrag Stadt Leipzig

Sozio-demographischer Wandel in Wohnquartieren postsozialistischer europäischer Städte
(seit 1992, HGF)

Abgeschlossene Projekte

Lehrtätigkeit

Universität Leipzig
Institut für Geographie

WS 2014/2015

Projektseminar „Urbane Transformationen im Schrumpfungs- und Wachstumskontext“

WS 2013/2014,
WS 2012/2013

Vorlesung „Urbane Schrumpfungsprozesse“

SS 2012,
WS 2011/2012

Projektseminar „Urbane Vulnerabilität“, gemeinsam mit Chr. Kuhlicke

WS 2010/2011

Vorlesung „Schrumpfende Städte-schrumpfende Stadtteile: Herausforderungen und Chancen“

SS 2009,
WS 2008/2009

Projektseminar „Herausforderung Megacity − soziale, planerische und ökologische Perspektiven der Megaurbanisierung“; im Rahmen des Projektseminars Teilnahme am GTZ-Programm „Zwischen Hörsaal und Projekt“

SS 2008,
WS 2007/2008,
SS 2007

Projektseminar „Sozialräumliche Differenzierung auf Ortsteilebene − das Beispiel Stötteritz“ (mit Dr. Annett Steinführer)

WS 2006/2007

Vorlesung „Schrumpfende Städte und Stadtumbau“

WS 2002/2003,
SS 2002,
WS 2001/2002

Projektseminar „Stadtteilrevitalisierung und Ausländerintegration“ (mit Prof. Helga Schmidt)

Universität Leipzig
Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft, Master of Science in Urban Management

WS 2010/2011

eingeladene Vorlesung „Herausforderungen klimagerechte Stadtentwicklung“

WS 2009/2010

eingeladene Vorlesung „Zukunftschancen von Großsiedlungen“

WS 2008/2009,
WS 2007/2008,
WS 2006/2007

eingeladene Vorlesung „Herausforderungen des Stadtumbaus aus sozialwissenschaftlicher Perspektive“

Universität Leipzig
Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft

WS 2003/2004,
WS 2002/2003

2 eingeladene Vorlesungen „Sozioökonomischer Wandel in der Bergbaufolgelandschaft“

WS 2003/2004,
SS 2003,
SS 2002

2 eingeladene Vorlesungen „Wohnungsleerstand und nachhaltiger Stadtumbau“

Martin-Luther-Universität Halle
Institut für Geographie

WS 2007/2008

Oberseminar „Diversität städtischer Entwicklungspfade in Europa“ (mit Prof. Klaus Friedrich)

Technische Universität Chemnitz
Philosophische Fakultät, Professur Regionalforschung und Sozialplanung

WS 1998/1999

Vorlesung „Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung“

Laufend: Betreuung von Doktoranden, Diplomanden, Praktikanten, Begutachtungen, Diplomprüfungen

Außeruniversitär: SOMAK 2003-2014, jährliche einwöchige studentische Sommerakademie der Kulturstiftung Hohenmölsen − Mitglied des Organisationsteams

Publikationen

Aktuelles

CONTENT & FORM
Research Dissemination &
Visualization Workshop

14. November 2014
10:00 – 16:00
Raum: KUBUS – 1CD
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ

Organisation: IP Urbane Transformationen

VORTRÄGE

Detroit: city planning in the context of an urban crisis
R. Boyle (Univ. Detroit)

Looking at Detroit from a European / German perspective
A. Haase & D. Rink (UFZ)

27. November 2014
15:00 – 17:00
Raum: KUBUS – Saal 1
UFZ

Vortragsveranstaltung im Rahmen der AG Stadt, des IP Urbane Transformationen sowie des Leipziger Geographischen Kolloquiums

Logo DASL

Prof. Dr. Sigrun Kabisch wurde als Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) berufen