Dipl.-Soz. Katrin Barth

Fachbereich Sozialwissenschaften
Department Stadt- und Umweltsoziologie
Arbeitsgruppe Stadt- und Regionalforschung

Helmholtz-Zentrum
für Umweltforschung - UFZ
Permoserstr. 15
04318 Leipzig, Germany

Tel: 0341 235 1731
Fax: 0341 235 1836

Katrin Barth

 

Abgeschlossene Projekte

2009–2012
Mitarbeiterin im Koordinationsteam des Forschungsprojektes
ClimateAdaptationSantiago (CAS)

2005-2011
Mitarbeiterin im Koordinationsteam der Forschungsinitiative
Risk Habitat Megacity (RHM)

Beruflicher Werdegang

seit 2005

Mitarbeiterin im Department Stadt- und Umweltsoziologie, UFZ

2004

Öffentlichkeitsarbeit, Deutsche Bahn AG

2003

Diplom in Soziologie, Universität Leipzig

Publikationen

Krellenberg, K.; Barth, K. (2014): ‘Planning collaborative climate change adaptation responses in the Metropolitan Region of Santiago de Chile’, Interdisciplinary Science Reviews, Vol. 39, No. 4. 

Krellenberg, K.; Barth, K., Hansjürgens, B. (2014, forthcoming): ‘Developing a Regional Climate Change Adaptation Plan – Learning from Santiago de Chile’, In: Hansjürgens, B.; Krellenberg, K. (Hrsg.): ‘ClimateAdaptationSantiago’. Springer, Berlin, Heidelberg.

Krellenberg, K.; Barth, K., Garcia Soler (2014, forthcoming): ‘From planning to implementation: capacities and competences. In: Hansjürgens, B.; Krellenberg, K. (Hrsg.): ‘ClimateAdaptationSantiago’. Springer, Berlin, Heidelberg. (in preparation).

Krellenberg, K., Jordán, R., Rehner, J., Schwarz, A., Infante, B., Barth, K. & Pérez, A. (2013) (eds): Adaptación al cambio climático en megaciudades de América Latina Red Regional de Aprendizaje del Proyecto ClimaAdaptaciónSantiago (CAS). Economic Commission for Latin America and the Caribbean (ECLAC). Santiago de Chile , 97 pp.

Aktuelles

Photo Conrad Kunze

Herzlich Willkommen!

 Dr. Conrad Kunze ist seit dem 1.9. wissenschaftlicher Mitarbeiter im IP Energy Land Use. Schwerpunkt seiner Arbeit sind soziokulturelle Grundlagen der Geothermienutzung.

Logo DASL

Prof. Dr. Sigrun Kabisch wurde als Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) berufen