Pressemitteilungen & Aktuelles 2010

Kontakt und Bestellung

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: (0341) 235-1269
Fax: (0341) 235-1468
Email: info@ufz.de

Permoserstraße 15
04318 Leipzig

Pressemitteilungen 2010

20.12.2010
Globalisierung belastet kommende Generationen mit biologischen Invasionen
Wie beim Klimawandel zeigen sich auch bei biologischen Invasionen die Folgen mitunter erst ein Jahrhundert später

10.12.2010
Klimawandel führt zu neuen Lebensgemeinschaften und bedroht Spezialisten
Forscher legen Zusammenfassung zu den Auswirkungen von Klimawandel und invasiven Arten auf Bestäubung vor

08.12.2010
Wissenschaftler: Feuerbrunst in Israel gibt Vorgeschmack auf Klimawandel im Mittelmeerraum
Prognosen erwarten Vorrücken der Wüste um 300 Kilometer nach Norden

01.12.2010
Sieger des Wettbewerbs "Wissenschaft verstehen" 2010 gekürt

22.11.2010
Wissenschaft mal anders - Finale des Wettbewerbs "Wissenschaft verstehen" 2010

19.11.2010
Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung für Leipziger Umweltjuristin

11.11.2010
Wissenschaftliche Koordination und Begleitung des BMBF- Förderprogramms "Nachhaltiges Landmanagement" nimmt Arbeit am UFZ auf

05.11.2010
Landnutzung Leipzigs im Querschnitt
Analyse der vergangenen 136 Jahre als Basis für zukünftige Szenarien

Reportage Oktober 2010
Bangladesch - Wasserversorgung außer Kontrolle
Helmholtz-Zentrum testet in Bangladesch das neue Arsen-Test-Kit "ARSOlux"

27.10.2010
Ein komplexes Netz für pflanzliche Vielfalt
Fachmagazin Nature veröffentlicht umfassende Analyse der Nahrungsbeziehungen

20.10.2010
Schlussbericht der TEEB-Studie: den Wert der Natur in die Mitte der Gesellschaft stellen.

18.10.2010
Ursachen des Artenrückganges müssen auf verschiedenen Ebenen unterschiedlich bekämpft werden
EU-Projekt SCALES präsentiert erste Ergebnisse zur CBD-Vertragsstaatenkonferenz in Nagoya

14.10.2010
Nachhaltige Waldwirtschaft
Ein Förderschwerpunkt des BMBF in der Bilanz

09.09.2010
Lokale Umweltpolitik ökonomisch neu denken und ausrichten
Neuer TEEB-Report zeigt die Bedeutung ökonomischer Ansätze für die lokale und regionale Umweltpolitik. Wichtige Ansätze hierfür sind u.a. ein ökologischer Finanzausgleich, die Reform der Agrardirektzahlungen und eine Stärkung kooperativer Ansätze.

26.08.2010
Erwin-Schrödinger-Preis 2010 für die Entwicklung eines Arsendetektors

18.08.2010
Birds and the City
Einkommensunterschiede spiegeln sich auch in der Möglichkeit zum Naturerlebnis in einer deutschen Stadt wider

11.08.2010
Gras oder Kräuter?
Kleine Bodenorganismen entscheiden über die Zusammensetzung von Wiesen

29.07.2010
Abkühlung von Teilen der Arktis kehrt sich offenbar um
Neue Daten deuten auf rapiden Temperaturanstieg in kältester Region des europäischen Festlands hin

13.07.2010
Öko kommt in der Mitte an: Biodiversität inzwischen auf der Tagesordnung der Firmen

08.07.2010 (Presseeinladung)
Wasserforschung im Globalen Wandel - Wie bewältigen wir die Herausforderungen der Zukunft?

01.07.2010
Brigitte-Gedek-Science-Award für Nachwuchswissenschaftler

30.06.2010
Leipziger Gründungsnetzwerk SMILE ausgezeichnet

29.06.2010
Auswirkungen des Globalen Wandels auf menschliche Siedlungen
Über 500 Stadtplaner- und Wissenschaftler tagen am UFZ in Leipzig

29.06.2010
Neue Erde aus alten Schlämmen
Sedimente aus dem Elsterbecken in Leipzig ökologisch behandelt

28.06.2010
Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung auf Schlüsselposition für den neuen Weltklimabericht berufen

24.06.2010
Das Auge brütet mit
Auch Vogelweibchen sind empfänglich für sexy Anblicke

24.06.2010
20 Jahre Messfahrten auf der Elbe
Wasserqualität hat sich seit Wende deutlich verbessert

22.06.2010
Unterschiedliche Bilder von der Natur erschweren deren Schutz
Umweltethik hilft, hitzige Debatten zu versachlichen

16.06.2010
Reichtum ist ein größeres Risiko als der Klimawandel
Wohlstand und Bevölkerungsdichte sind entscheidende Faktoren für biologische Invasionen in Europa

09.06.2010
Deutsch-Chinesische Kooperation führt zur Entdeckung einer neuen Schmetterlingsart
Xiushan’s Ameisenbläuling durch Deutsch-Chinesisches Wissenschaftler-Team neu beschrieben

08.06.2010
WUNDERKAMMER WISSENSCHAFT noch bis Sonntag in Magdeburg
"Wissenschaft zum Chillen" in der Johanniskirche

03.06.2010
Politik ist entscheidender Faktor für die Biodiversität
Wissenschaftler stellen erstmals einen "Atlas der Biodiversitätsrisiken" vor

11.05.2010
Stoffwechsel von Bakteriengemeinschaften wird sichtbar
Neue Methode zum Verfolgen des Kohlenstoffflusses

14.04.2010
Chytridpilz bedroht Amphibien in höheren Lagen offenbar stärker
Erste Ergebnisse aus dem EU-Projekt RACE

19.03.2010
Erste Deutsch-Jordanische Forschungs- und Demonstrationsanlage für dezentrale Abwassertechnologien in Jordanien eröffnet
Forscher entwickeln neue Konzepte einer dezentralen Wasserwirtschaft für den Nahen Osten

18.03.2010
Ein Drittel der Schmetterlinge Europas gefährdet
Verlust an Lebensräumen schuld am weiteren Rückgang der Arten

02.03.2010
Waren kurze Warmphasen in vormenschlicher Zeit typisch für den Übergang zu einer Kaltzeit?
Forscher werten Klimaschwankungen vor 115.000 Jahren aus

25.02.2010
Ab sofort online: Klimaatlas für Deutschland

11.02.2010
Experten empfehlen zur Lösung des Salzproblems in der Werra: Vermeidung, Verwertung und eine Fernleitung an die Nordsee
Runder Tisch Werra/Weser profitiert von UFZ-Kompetenzen

28.01.2010
Imker europaweit zurückgegangen
Erstmals Überblick zur Bestandsentwicklung von Honigbienen und Imkern in Europa

20.01.2010
Beteiligungsprozesse in der EU können verbessert werden
Nachwuchsforscher legen Empfehlungen für Umweltpolitiker vor

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sekretariat
Tel. 0341 235 1269
info@ufz.de

Presse/Print

Susanne Hufe (Leitung)
Tel. 0341 235 1630

Tilo Arnhold (Mo-Mi)
Tel. 0341 235 1635

presse@ufz.de