Helmholtz Environmental Lecture - September 2013 - Prof. Dr. Ottmar Edenhofer

Prof. Dr. Ottmar Edenhofer

Der Wirtschaftswissenschaftler Ottmar Edenhofer ist Direktor des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) in Berlin sowie stellvertretender Direktor und Chef-Ökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). An der Technischen Universität Berlin ist er ferner Lehrstuhlinhaber für die Ökonomie des Klimawandels. Bekannt wurde Edenhofer unter anderem durch seine Tätigkeit im Weltklimarat (IPCC), wo er derzeit einer der Vorsitzenden der Arbeitsgruppe III ist.

Klimawandel, Energiewende, Wachstum und Nachhaltigkeit – Wissenschaftler als Kartographen für die Politik

Über Modelle, Spielregeln, Grauzonen und Fallstricke wissenschaftlicher Politikberatung

16. September 2013 /17:00 bis 19:00 Uhr

Anschließend Buffet und Zeit für Gespräche

 
 

Ort:

Leipziger KUBUS
Saal 1
Permoserstr. 15
04318 Leipzig
Anfahrt Leipziger KUBUS

Anmeldung bis zum 12. September 2013

Online
online Anmeldung

Telefon
0341/235-1269

Kontakt

Veranstaltungen

Dr. Gregor Hoffmann
Tel. 0341 235 1786
gregor.hoffmann@ufz.de

Nina Baumbach
Tel. 0341 235 1387
nina.baumbach@ufz.de
 

Externe Veranstaltungen, Kongresse

F&U confirm
Veranstaltungsorganisation
Tel. 0341 235 1880
conference@fu-confirm.de


Leipziger KUBUS

Das Veranstaltungszentrum des UFZ
Leipziger KUBUS