Datenbank biologisch-ökologischer
Merkmale der Flora von Deutschland
Eine Kooperation von
&
 

Merkmale innerhalb der Gruppe: Nutzungswertzahlen
 

Bezeichnung Beschreibung
Nutzungswertzahlen für Arten des Grünlandes Unter dem Überbegriff „ökologische Wertzahlen“ lassen sich analog zu den standortbezogenen Wertzahlen (Zeigerwerte) den Wildpflanzen auch „Nutzungswertzahlen“ zuweisen. Sie geben zum einen Hinweise auf die Toleranz gegenüber mechanischer Beeinflussung wie Schnitt, Tritt oder Fraß zum anderen auch auf die Akzeptanz und Beliebtheit bei landwirtschaftlichen Nutztieren oder beim Wild. Ihren Ausdruck finden diese Wertzahlen einerseits in der Mahd-, Tritt- und Weideverträglichkeit, andererseits im Futterwert.
  Dies ist die Darstellung aller Merkmale einer vorher ausgewählten Merkmalsgruppe, die im BiolFlor-System aufgenommen wurden.
Diese Darstellung ist nur über die Auswahl einer Merkmalsgruppe erreichbar.
 
Durch einen Klick auf ein Merkmal erhalten Sie Detailinformationen zu diesem Merkmal.